Plastikfasten

Media

Zum Thema „Plastikfasten“ hielt Anneliese Bunk am Freitag, den 3. März im Bürgerzentrum West in Stuttgart einen Vortrag und stellte ihr Buch „Besser leben ohne Plastik“ vor. Seit über drei Jahren verzichtet sie mit ihrer Familie möglichst auf Plastikverpackungen. Die Lesung wurde veranstaltet vom BUND, Schüttgut - nachhaltige & unverpackte Lebensmittel und dem oekom verlag.

Mit Vorträgen und einer ganzen Menge Praxistipps hat die Spiegel-Beststeller-Autorin schon viele Menschen überzeugen könnten: „Niemand muss Plastik kaufen. Man muss nur die Alternativen kennen. Und das ist gar nicht so kompliziert, wie viele denken.“ Jeder müsse aktiv werden, sich selbst, seinen Kindern und der Umwelt zuliebe.

Auch wir von Greenpeace Stuttgart waren mit einem Stand im Bürgerzentrum West vor Ort und informierten über die Vermüllung unserer Welt mit Plastik und was man dagegen tun kann. Außerdem halfen wir tatkräftig beim Auf- und Abbau.

Der große Vortragssaal war mit ca. 300 bis 400 Zuhörern rappelvoll, der Vortrag war inspirierend und erhellend. Besonders aufschlussreich war die Ausssage von Anneliese Bunk, dass der Plastikverzicht nicht teuer ist, sondern dass sie mit ihren selbst hergestellten Kosmetika und Waschmitteln sogar Zeit und Geld spart.

Weiterführende Links

www.plastikfasten.info
Schüttgut – Laden für nachhaltige & unverpackte Lebensmittel