Tag der Wälder: Palmölevent

Media

Heute ist Internationaler Tag der Wälder. Die FAO, die Welternährungsorganisation der UNO, hat 1971 den 21.03. als den „Tag der Wälder“ ausgerufen. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Wald und Wasser“.

Was haben Ernährung und Wälder miteinander zu tun?

Auf den ersten Blick vielleicht nichts. Was ist Ihr wichtiges Lebensmittel?

Wasser.

Doch woher kommt Ihr Trinkwasser in Deutschland? Wussten Sie dass Regenwasser zum größten Teil im Waldboden gefiltert wird? Ohne Wald kein sauberes Wasser.

Jedoch die Trockenlegung von Mooren in Indonesien für Palmölplantagen ist die Ursache für die häufigen großen Waldbrände, die den Menschen dort die Luft zum Atmen nimmt.

In Stuttgart waren wir deshalb heute mit der neuen Greenpeace-Scorecard unterwegs. Darin werden Konzerne und ihre Palmölversprechungen unter die Lupe genommen. Einige Menschen unterstützten uns spontan mit einem Foto „Meine Palmöl-Produkte wähle ich nach der Scorecard aus, weil …. jeder Mensch ein Recht auf gute Luft hat“.

Auch Sie können etwas tun. Unterschreiben Sie hier eine Petition zum Schutz der indonesischen Wälder.

Und kaufen auch Sie zukünftig Produkte in denen Palmöl verwendet wird nach den Empfehlungen der Palmöl-Scorecard.

Publikationen

  • PDF icon Palmscorecard (englisch)PDF |4.9 MBAusführliche Informationen zu Palmöl und der Greenpeace-Scorecard (Englische Fassung)

Tags