Endspurt beim Radentscheid

Media

Greenpeace Stuttgart unterstützt den Radentscheid

Seit Anfang Juni sammelt der Radentscheid Stuttgart Unterschriften für sein Bürgerbegehren. Diese Initiative setzt sich für eine bessere Infrastruktur und Förderung des Radverkehrs ein. Wie wir hier schon geschrieben haben, unterstützen wir den Radentscheid Stuttgart ideell und mit persönlichem Engagement. Weitere Informationen zu dem Bürgerbegehren und den Zielen des Radentscheids finden Sie auf dessen Homepage. Die Unterschriftensammlung endet nun bald am 7. November.


Schon ca. 15.000 Unterschriften wurden gesammelt

Inzwischen wurden schon etwas mehr als drei viertel der benötigten 20000 Unterschriften erreicht. Damit nun in den letzten Wochen bis zum 7. November die restlichen Unterschriften gesammelt werden können, bitten wir alle die noch nicht unterschrieben haben das nun noch so bald wie möglich zu tun. Sie können das beispielsweise bei einer der zahlreichen Sammelstellen machen, diese finden Sie auf dieser Karte. Alternativ können Sie die Unterschriftenlisten auch selbst ausdrucken, und dann an die zentrale Sammelstelle beim ADFC BW schicken (die Adresse befindet sich auf den Listen), oder bei einer der Sammelstellen abgeben bzw. einwerfen. Es ist auch kein Problem, wenn nicht alle Unterschriftenfelder auf den Listen ausgefüllt sind, das heißt Sie könnten, wenn es nicht anders geht, auch nur eine Liste für Ihre eigene Unterschrift verwenden. Die Unterschriften können allerdings nicht online gesammelt werden, da das die Regelungen eines Bürgerbegehrens nicht zulassen.

Unser Greenpeace Büro in der Augustenstr. 57 ist auch eine Sammelstelle, da dieses aber nicht ständig besetzt ist macht es hier nur Sinn schon ausgefüllte Listen einzuwerfen.

 

Greenpeace fordert in ganz Deutschland eine massive Förderung des Radverkehrs, um eine Verkehrswende weg vom Auto erreichen zu können. Für den Klimaschutz und lebenswertere Städte ist hier ein radikales Umdenken notwendig. Zu diesem Thema wurde von uns auch vor kurzem eine Studie veröffentlicht, die verdeutlicht, dass nur mit einer Steigerung der Investitionen in die Radinfrastruktur eine Erhöhung der Sicherheit und der Attraktivität des Radverkehrs erreicht werden können. Weitere Informationen und eine Downloadmöglichkeit der Studie finden Sie hier. Wir haben außerdem auch schon etwas früher 10 großartige Ideen zur Verbesserung des Radverkehrs vorgestellt, diese finden Sie in diesem Artikel.

Weiterführende Links

Mobilitätskampagne bei Greenpeace Deutschland
Radentscheid Stuttgart

Tags