Parking Day

Media

Der Parking Day vor unserem Greenpeace Büro in der Augustenstraße in Stuttgart West war ein voller Erfolg. Die Stadt stellte uns anstelle der zwei beantragten Autoparkplätze sogar sechs zur Verfügung. So konnten die Corona Maßnahmen optimal umgesetzt werden und viel Informationsmaterial und Sitzgelegenheiten bereitgestellt werden.


Auf den freien Autoparkplätzen konnten Ideen und Wünsche für das 2021 kommende Parklet aufgeschrieben werden. Außerdem wurde über die geforderten Superblocks informiert, das interessierte auch die Nachbarn und es gab interessante Gespräche über die Zukunft der Augustenstraße.


Die Straße soll grüner werden war das Fazit. Nur positive Stimmen hörten wir dazu. Die Anwohner sind wohl auch bereit für ein Umdenken und viele Dinge führen nun zur "Autokorrektur" hin.
Die Autoparkplätze könnten Grünflächen, Fahrradparkplätze, Gastronomie, etc. werden. Die Ideen müssen einfach umgesetzt werden. In Stuttgart ist das Verhältnis auf jeden Fall zu ändern.


 

Tags